Herzlich Willkommen
auf der Internetseite der Fußball Jugend-Abteilung  




Maßnahmen zur Durchführung des Trainingsbetriebes in Zeiten des Corona Virus (Covid-19)

 

Grundsätzliches:

Husten oder Niesen in die Armbeuge.

Nicht mit den Händen die Augen reiben. Bestenfalls dem Gesicht fernbleiben.

Weitere Informationen unter: www.infektionsschutz.de/coronavirus

Welche und wie viele Personen dürfen auf die Anlage?

Auf die Anlage dürfen maximal 60 Spieler/Spielerinnen, sowie die dazugehörigen Trainer. Es dürfen keine Zuschauer die Anlage betreten. Einverständniserklärung müssen die Kinder unterschrieben zum Training mitbringen, sonst ist kein Training möglich.

Vor dem Training:

Jeder der Symptome einer Erkältung wie Husten, Halsschmerzen, Unwohlsein, Fieber, Atemnot, sollten dringend zu Hause bleiben.

Gleiches gilt, wenn vorgenannte Symptome bei anderen Personen im eigenen Haushalt vorliegen.

Es sollte aufgrund der Abstandsregelung nicht in Fahrgemeinschaften zum Training gekommen werden.

Da die Kabinen und Duschräume auf der Platzanlage geschlossen bleiben, müssen die Trainer und die Spieler bereits umgezogen sein.

Die Anlage darf erst betreten werden, sobald die Mannschaften, die vorher trainiert haben, die Anlage bereits durch den Gästeeingang verlassen haben.

Vor Trainingsbeginn werden die Hände mit Desinfektionsmittel am Eingang behandelt.

Die anwesenden Spieler müssen sich dann in eine Anwesenheitsliste eintragen, damit später mögliche Infektionsketten zurückverfolgt werden können.

Während des Trainings:

Es wird eine Mannschaft eine Spielhälfte zur Verfügung haben, mit den jeweiligen Trainern.

Die Spieler müssen unbedingt den Anweisungen des Trainers Folge leisten.

Es ist darauf zu achten, dass der Mindestabstand von anderen Spielern und Gruppen von  

1,5 m eigehalten wird.

Eine Gruppe bis 10 Personen darf wieder 1 zu 1 unter Kontakt Fußballspielen.

Nach dem Training:

Nach dem Training müssen sich die Spieler noch einmal mit dem Desinfektionsmittel die  Hände desinfizieren.

Die Spieler müssen nach dem Training den Gästeausgang benutzen. Auch hier ist den Anweisungen des Trainers Folge zu leisten.

Welche Schutzmaßnahmen tätigt der SC West darüber hinaus:

Nach dem Training jeder einzelnen Mannschaft, werden sämtliche Trainingsmaterialien desinfiziert.

Die Reinigung der Außen WC`s mit Desinfektionsmittel werden mehrmals täglich vorgenommen.

Die Trainer wurden über alle Maßnahmen und der daraus folgenden Verantwortung informiert und belehrt.

Die Trainer werden schriftlich bestätigen, sich nach besten Gewissen an die Auflagen dieser Maßnahmen und Hygienevorschriften zu halten und die Spieler bei Ihrem Verhalten zu unterstützen.

 

 

 

Diese Maßnahmen gelten bis zum 15.06.2020

 

 

Jugendabteilung SC Düsseldorf West 1919/50 e.V.

 

 
 

 



 

 

 



























Die Trainingszeiten der jeweiligen Mannschaften bitte unter dem Menupunkt "Mannschaften". Dort bitte bei der von Ihnen gesuchten Mannschaft nachsehen.
Spielplanübersicht Jugend
Platzbelegung-19-20.pdf



SC Düsseldorf West ist Partnerverein von Borussia Mönchengladbach.
MEHR


Sportsbar West

©2020 - All rights reserved, CePass24 by ePassage24 GmbH
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.